Verantwortung übernehmen


Setzten Sie ein Zeichen für eine grünere Welt. Wenn etwa vierzig Prozent der globalen Primärenergie durch Beleuchtung, Beheizung und Kühlung in den Immobiliensektor fliessen, werden nachhaltiges Denken und Handeln zur Pflicht. Denn insbesondere Liegenschaften mit ihrer langen Lebensdauer sind prädestiniert für einen nachhaltigen Ansatz. Energie- und Umweltüberlegungen sind für den Immobilienkauf zunehmend wichtige Kriterien. Das Projekt «Im Trenschen» erfüllt diese Erwartungen:

  • Begrünte Dächer
  • Hinterlüftete Fassade
  • Verwendung umweltverträglicher – wenn möglich lokaler – Materialien
  • Beispielhafte Energieeffizienz
  • Günstige Betriebskosten
  • Naturnahe Aussenraumgestaltung
  • Optimale Anbindung an bestehende Infrastrukturen
  • Umsetzung von Empfehlungen des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins in SIA 112/1: Nachhaltiges Bauen – Hochbau
  • Das Projekt wird Minergie zertifiziert
  • Optional Sonnekollektoren auf den Dächern möglich
  • Optional Retention von Meteorwasser (Sammelsystem für Regenwasser) möglich

 

All dies macht «Im Trenschen» zu einem umweltverträglichen und zukunftsweisenden Bauprojekt und verspricht den Bewohnern einen höheren Wohnkomfort. Setzen Sie mit Ihrem neuen Eigenheim ein unübersehbares Zeichen für eine ökologischere Welt.